Beeke Buck ist Prüfungsbeste – Note 1 auch für Verwaltungsfachangestellte der Stadt Cuxhaven

Im Rahmen einer Freisprechung im Lunestedter Dorphuus haben 20 Verwaltungsfachangestellte aus dem gesamten Landkreis Cuxhaven kürzlich ihren Abschluss gefeiert. Im Kreise der Familie, Freunde und Vertretenden der ausbildenden Kommunen und Fachlehrenden haben die Absolventinnen und Absolventen ihre Prüfungszeugnisse erhalten.
Beverstedts Bürgermeister Guido Dieckmann hatte die ehemaligen Auszubildenden zur Feierstunde eingeladen und betonte in seiner Rede, wie wichtig die frischgebackenen Verwaltungsfachangestellten für die Kommunen sind. Denn, so Dieckmann: “Die ausgebildeten Fachkräfte werden in so vielen Bereichen dringend gebraucht, sie müssen sich nun nur noch entscheiden, welchen der vielen Wege sie gehen möchten.”

Auch der Erste Kreisrat Friedhelm Ottens vom Landkreis Cuxhaven war vor Ort und gratulierte den jungen Leuten zu ihrem Abschluss, bevor Lehrgangsleiter Hendrik Nintzel von der Stadt Cuxhaven die Prüfungszeugnisse feierlich verlieh. “Vier Lehrgangsteilnehmerinnen haben ihre Ausbildung sogar mit ‚sehr gut‘ abgeschlossen, eine wirklich außerordentliche Leistung”, betonte Nintzel. Über die Note 1 konnten sich Judith Altenburg (Stadt Geestland), Alina Brütt (Stadt Cuxhaven), Alwina Fink (Samtgemeinde Land Hadeln) und Beeke Buck (Gemeinde Loxstedt) freuen – Buck schloss außerdem als Lehrgangsbeste des Lehrgangsortes Cuxhaven ab.