Schlaglöcher ade: Bauarbeiten für neue Fahrbahndecke „Am Seedeich“

In der Straße „Am Seedeich“ beginnen am 1. August die Arbeiten an der Fahrbahndecke. Foto: Stadt Cuxhaven

Cuxhaven – Schlaglöcher auf der Straße „Am Seedeich“ sollen zukünftig der Vergangenheit angehören: Wie bereits von der Stadt Cuxhaven angekündigt, kommt es in dem Bereich „Am Seedeich“ zur Erneuerung der Fahrbahndecke. Beginnen werden die Bauarbeiten ab dem 1. August 2022 und voraussichtlich bis zum 16. September 2022 andauern. Witterungsbedingt kann es jedoch zu Verzögerungen kommen.

Die Arbeiten werden wie folgt ausgeführt: Zunächst wird die Fahrbahn geschnitten sowie die Gosse erneuert. Danach folgt der Einbau einer neuen Asphaltdeckschicht. Während der Bauarbeiten kommt es im Bereich „Am Seedeich“ unausweichlich zu Einschränkungen im Verkehrsbereich durch Teil- und Vollsperrungen. Vom 1. August bis 2. September wird es eine Einbahnstraßenregelung für die gesamte Straßenlänge „Am Seedeich“ in Fahrtrichtung Neue Reihe bis Kasernenstraße geben. Ab dem 5. September bis zum Abschluss der Bauarbeiten sind Vollsperrungen in gewissen Abschnitten unvermeidbar. Diese werden durch Schilder angezeigt und beginnen in Höhe Donners Hotel. Ersatz-Parkmöglichkeiten wird es während der Maßnahme in der Neuen Reihe sowie in der Kasernenstraße geben.

Die Stadt Cuxhaven bittet um Verständnis und um eine umsichtige und vorsichtige Fahrweise.

(MK)