„Watt erleben – Wattboden verstehen“: Die neue Sonderausstellung im Wattenmeer-Besucherzentrum.

Foto: Lea-Sophie Munk/WattBz

Die Würdigung des Wattbodens als Boden des Jahres 2020 war Anlass der Hamburger Umweltbehörde (BUKEA) eine Sonderausstellung zu erstellen. Nachdem sie bereits auf den Inseln Neuwerk und Spiekeroog zu sehen war, ist die attraktive und informative Ausstellung nun nach Cuxhaven gewandert.

Es werden Schlaglichter auf die Besonderheiten des Wattbodens geworfen, als Lebensraum und auf seine Bedeutung für das gesamte Ökosystem. Im begehbaren Mikrokosmos „Sandlückensystem“ kann man die unvorstellbare Vielfalt des Lebens entdecken.
Noch bis zum 25. März 2022 ist die Ausstellung im Wattenmeer-Besucherzentrum am Sahlenburger Strand kostenfrei zu besuchen.

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven
Nordheimstraße 200
27476 Cuxhaven
Telefon: 04721 70070400

Öffnungzeiten
01.11.-31.03.     Mo-Fr: 10-16 Uhr  Sa: Geschlossen So: 12-16 Uhr  
01.04.-31.10.     Mo-Fr: 10-18 Uhr Sa: 12-18 Uhr        So: 12-18 Uhr